Fon:   0345-61389480
  Mail:   info@maz-halle.de
 
DocuWare® Integration mit JobRouter®

DocuWare ist die Basissoftware für Dokumenten-Management und elektronische Archivierung von kaufmännischen Belegen, Korrespondenz, E-Mails, Dokumentationen, Zeichnungen und allen sonstigen Dokumenten.

Vollständiger Funktionsumfang, einfache Administration und Bedienung, hohe Integrationsfähigkeit und absolute Sicherheit zeichnen DocuWare aus. JobRouter stellt verschiedene, von DocuWare zertifizierte Schnittstellen zur Verfügung, die die Zusammenarbeit der beiden Systeme ermöglichen.

Automatisches Starten von Vorgängen in JobRouter

Durch das Ablegen eines Dokumentes in DocuWare wird automatisch ein neuer Vorgang in JobRouter gestartet, der die Indexdaten des Dokumentes enthält. Anhand dieser Daten ist eine Zuordnung des Vorgangs zu einem DocuWare-Dokument jederzeit möglich.

Ihre Vorteile:
  • Reduzierug der Durchlaufzeiten bei gleichzeitiger Erhöhung der Qualität
  • Erhöhung der Transparenz
  • Einhaltung Ihrer Geschäftsregeln
  • Automatische Dokumentation von Vorgängen
  • Automatische Eskalation bei Zeitüberschreitungen
  • Automatisches zustellen von Aufgaben an die verantwortlichen Personen
  •    
  • Informationsbroschüre JobRouter®

Zugriff auf DocuWare Dokumente

JobRouter bietet vordefinierte Elemente zur Anzeige von Dokumenten, die in DocuWare archiviert sind. Diese leicht verständlichen Elemente können in die Benutzerdialoge integriert werden. Verfügt der Workflow-Benutzer über einen DocuWare-Client, also eine lokale DocuWare-Installation, kann diese genutzt werden um aus JobRouter heraus archivierte Dokumente anzuzeigen bzw. zu bearbeiten. Zusätzlich kann auch der DocuWare Internetserver genutzt werden um Dokumente auch ohne Client anzeigen zu können. Diese Funktion ermöglicht auch die Anzeige von Dokumenten über das Internet.

Nachverschlagwortung von Dokumenten in DocuWare

JobRouter verfügt über ein Tool zur Nachindexierung von Dokumenten in DocuWare-Archiven. So können die Indexdaten des Dokumentes während und nach Abschluss des Vorgangs aktualisiert werden. Dies ermöglicht zum einen Indexdaten der Dokumente erst im Workflow zu ermitteln und nachzupflegen, zum anderen können Felder im Archiv gepflegt werden, die Informationen über den Status des Dokumentes beinhalten (freigegeben, gebucht, ...).

Archivierung von Dokumenten in DocuWare

JobRouter bietet die Möglichkeit beliebige Dokumente an einen Vorgang anzuhängen. Diese Dokumente können automatisch in DocuWare archiviert und verschlagwortet weren. Dazu wird kein DocuWare-Client auf dem PC des Anwenders benötigt. Es ist ebenfalls möglich dynamische PDF-Dokumente zu erzeugen, welche die relevanten Vorgangsdaten enthalten. Diese Dokumente können auch autoamtisch in DocuWare archiviert und verschlagwortet werden.
 
 
 
  Start Kontakt Impressum